Floorball (extern)

Floorball ist eine Mannschaftssportart aus der Familie der Stockballspiele. Sie stammt vom Hockey ab und bedient sich der zentralen Elemente anderer Spielsportarten. Deshalb gelingt die Einführung in den Unterricht problemlos. Unihockey (so hieß der Sport in Deutschland bis 2009) wurde in den 1970er Jahren in Skandinavien entwickelt. Es handelt sich dabei um ein dem Hallenhockey ähnliches Spiel, das jedoch deutlich mehr Ähnlichkeit mit Eishockey aufweist. Das gesamte Spielfeld, bei dem auch hinter den Toren gespielt werden kann, ist mit einer Bande umgeben. Der Schläger ist mit einer größeren Kelle ausgestattet als beim Feld- oder Hallenhockey. Die Regeln sind strenger als beim Eishockey, wo deutlich körperbetonter gespielt wird. Im Unihockey ist nur das Drücken Schulter an Schulter erlaubt. Harter Körpereinsatz ist untersagt, ebenso das Drücken und Heben des Stocks. Wird ein solches Vergehen begangen, kann dies mit einer Zwei-Minuten-Strafe geahndet werden. Die deutschen Meisterschaften werden im Ligamodus ausgetragen. Die höchste Liga ist die Bundesliga mit zehn Teams. Die 2. Bundesliga wird in zwei Staffeln ausgetragen. Darunter gibt es acht Regionalligen.

Menü