Kooperation mit der Regenbogenschule

Seit dem Schuljahr 2019/2020 verbindet die Regenbogenschule und das Puschkingymnasium eine Kooperation. Diese wurde von Frau Bartholmey, Frau Hube und Frau Zollfrank aufgebaut. Beide Schulen sind in Hennigsdorf nur 700m zu Fuß voneinander entfernt. Aber die Schülerinnen und Schüler dieser Schulen begegnen sich fast nie. Dies wollten die drei Kolleginnen durch gemeinsame Treffen und Aktivitäten ändern. Leider war das durch die Coronasituation nicht in dem Umfang möglich, wie sie es sich vorgestellt hatten. Aber bei dem gemeinsamen Weihnachtsbasteln in 2019 oder dem Treffen im Sommer 2021, bei dem einige Jungs gemeinsam Fussball gespielt haben, hatten alle Jugendlichen viel Freude. Besonders die beteiligten Schülerinnen und Schüler des Puschkingymnasiums sind ihre zuvor geäußerten Berührungsängste sehr schnell losgeworden. Genau das ist ein Ziel dieser Kooperation.

Menü